Sein Auftrag: Sie zu retten.

Was ihn erwartet: Die Hölle auf Erden.

Im Jahre 1820: Daniel Robinson begibt sich auf die Suche nach Mila Goranov, die vor Jahren von Osmanen entführt und versklavt wurde. Es gelingt ihm, die junge Frau zu befreien und auf sein Schiff zu retten. Doch er muss erkennen, dass die Krallen des Martyriums Mila nach wie vor gefangen halten.

Eine sanfte Stimme lockt Mila aus ihrer Einsamkeit. Wie ein Lichtstrahl aus Hoffnung weist sie ihr den Weg zurück in eine Welt, vor der sie sich verschlossen hat. Daniels Trost nimmt ihr die Angst und schenkt ihr Geborgenheit. Er bringt sie zu ihren Verwandten nach England und damit in Sicherheit. Die Abschiedsworte welche er ihr ins Ohr flüstert, brechen ihr das Herz. Wird sie ihn jemals wiedersehen, wenn er nun in seine Heimat zurückkehrt?